Close

AIFM-Richtlinie / Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)

 

Mit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) zum 22. Juli 2013 hat Deutschland die AIFM-Richtlinie der Europäischen Union in deutsches Recht umgesetzt. Im Zuge dessen stellte sich die Frage, ob Immobilienunternehmen in Form eines REIT (Real Estate Investment Trust) als Investionsvermögen im Sinne des KAGB zu klassifizieren sind.

Auf Basis einer Einzelfallprüfung bestätigte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 23. Juni 2015, dass die HAMBORNER REIT AG nicht als Investmentvermögen im Sinne des KAGB zu qualifizieren ist und demnach keine Erlaubnis- und Registrierungspflichten nach dem KAGB bestehen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Zum Seitenanfang