30.11.2020

HAMBORNER REIT AG veröffentlicht weiterentwickelten Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

DGAP-News: HAMBORNER REIT AG / Schlagwort(e): Immobilien/Nachhaltigkeit
30.11.2020 / 19:35
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

HAMBORNER REIT AG veröffentlicht weiterentwickelten Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020

- Informationen zur Integration von ESG-Kriterien in die Gesamtstrategie

- Vorstellung des strategischen Nachhaltigkeitsprogramms

- Konsolidierung der wesentlichen ESG-Themen und Fokussierung auf Klimaschutz

- Zusammenfassung zum organisatorischen Ausbau des Nachhaltigkeitsmanagements

- Berichterstattung zu Nachhaltigkeitskennzahlen im Kerngeschäft

- Neue Berichtsstruktur und offizielle Abnahme durch GRI

ANGEPASSTE GESAMTSTRATEGIE

Duisburg, 30. November 2020 - Die HAMBORNER REIT AG hat ihren Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020 veröffentlicht und damit ein klares strategisches Bekenntnis zur Verantwortung gegenüber den ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen des Geschäftsmodells abgegeben. "Dem wachsenden Trend zur ESG-Integration werden wir auf Unternehmens-, Objekt- und Investitionsseite aktiv begegnen. Unsere Gesamtstrategie haben wir bereits entsprechend angepasst und in diesem Zusammenhang den organisatorischen Ausbau unseres Nachhaltigkeitsmanagements beschlossen", erklärt der Vorstandsvorsitzende Niclas Karoff in diesem Kontext. Im Rahmen der im Jahr 2020 erfolgten Anpassung der Gesamtstrategie der Gesellschaft wurden diverse ESG-Ziele verankert und entsprechende Maßnahmen verabschiedet.

NACHHALTIGSPROGRAMM MIT KLAREN ZIELEN UND REALISIERBAREN MASSNAHMEN

Der Bericht stellt das strategische Nachhaltigkeitsprogramm der HAMBORNER REIT AG vor, das zukünftig konkrete Ziele in den vier neu definierten ESG-Handlungsfeldern Corporate Governance & Dialog, Umweltmanagement & Klimaschutz, Bestandsqualität & Portfoliooptimierung sowie Mitarbeiterentwicklung verfolgen wird. Damit kommuniziert die HAMBORNER REIT AG transparent ihren Fahrplan für die Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsstrategie, einschließlich konkreter Maßnahmen und Termine für die Erreichung von operativen Nachhaltigkeitszielen, die im direkten Zusammenhang mit dem Kerngeschäft stehen.

KONSOLIDIERUNG DER ESG-THEMEN. FOKUS AUF KLIMASCHUTZ.

Im Jahr 2020 hat die HAMBORNER REIT AG mit Unterstützung einer unabhängigen externen Beratung die bisher als wesentlich erachteten ESG-Themen sowie die potenziellen Handlungsfelder geprüft. Aus diesem Materialitätsprozess resultierte eine Konsolidierung der ESG-Themen und -Handlungsfelder. Bei der Analyse hat sich das Unternehmen streng am Prinzip der Wesentlichkeit orientiert - sowohl im Hinblick auf die zukünftigen operativen Maßnahmen als auch auf die externe Berichterstattung. Die Ressourcen und das Engagement der HAMBORNER REIT AG werden auf die ESG-Themen gelenkt, bei denen die effektivsten Hebel für eine Optimierung der ESG-Performance bestehen. Der Klimaschutz wird dabei stärker in den Fokus rücken.

AUSBAU DES NACHHALTIGKEITSMANAGEMENTS

Zentrale Aufgabe für die zukünftige Planung und Steuerung der wesentlichen Nachhaltigkeitsaktivitäten liegt beim neu etablierten internen Nachhaltigkeitskomitee, welches sich aus dem Vorstand und den Hauptverantwortlichen der einzelnen Unternehmensbereiche zusammensetzt.

Darüber hinaus wird in den kommenden Jahren die Perspektive externer Stakeholder auf wesentliche Nachhaltigkeitsthemen stärkere Berücksichtigung finden. Hierfür wurde ein Stakeholder-Engagement-Programm aufgesetzt. Der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht liefert hierzu weiterführende Informationen.

ESG-REPORTING IM KERNGESCHÄFT

Die Nachhaltigkeitsaktivitäten der HAMBORNER REIT AG konzentrieren sich in erster Linie auf die Stufen der Wertschöpfung, für welche das Unternehmen operativ verantwortlich oder an denen es zumindest unmittelbar beteiligt ist. Ein zentrales Berichtsfeld des aktuellen Dokuments informiert die Leserinnen und Leser daher über den Beitrag der HAMBORNER REIT AG zur nachhaltigen Wertschöpfung in dessen Einflussbereich sowie über ESG-Kennzahlen entlang des Bestandsportfolios.

NEUE BERICHTSSTRUKTUR UND OFFIZIELLE ABNAHME DURCH GRI

Der Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020 weist eine neue Struktur auf und ermöglicht einen schnellen und konkreten Bezug zum Geschäftsmodell der HAMBORNER REIT AG. Wie in den Jahren zuvor hat sich die Gesellschaft dabei auch an den Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI) orientiert und schafft dadurch Vergleichbarkeit innerhalb der Branche. Erstmals wurde in diesem Jahr auch eine offizielle Prüfung dieser strukturbildenden Elemente von GRI durchgeführt.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020 steht unter https://www.hamborner.de/hamborner-reit-ag/nachhaltigkeit.html zum Download zur Verfügung.

ÜBER DIE HAMBORNER REIT AG

Die HAMBORNER REIT AG ist eine im SDAX gelistete Aktiengesellschaft, die ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das Unternehmen verfügt als Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit gestreutes diversifiziertes Immobilienportfolio mit einem Gesamtwert von rd. 1,6 Mrd. Euro. Den Schwerpunkt des Bestandes bilden moderne Büroobjekte an etablierten Bürostandorten sowie Nahversorgungsimmobilien, wie großflächige Einzelhandelsobjekte, Fachmarktzentren, Baumärkte und Geschäftshäuser in zentralen Innenstadtlagen, Stadtteilzentren oder stark frequentierten Stadtrandlagen deutscher Groß- und Mittelstädte.

Die HAMBORNER REIT AG zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Immobilien- und Kapitalmarkt, ihre kontinuierliche und nachhaltige Dividendenpolitik sowie ihre schlanke und transparente Unternehmensstruktur aus. Die Gesellschaft ist ein Real Estate Investment Trust (REIT) und profitiert auf Gesellschaftsebene von der Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer.

KONTAKT

Christoph Heitmann
Head of Investor & Public Relations
Tel.: +49 (0)203 54405-32
Mail: c.heitmann@hamborner.de
Web: www.hamborner.de



30.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this