6. Juli 2009 / 16:15

Ad hoc Meldungen

Hamborner AG: HAMBORNER AG hat mittelbar neuen Mehrheitsaktionär

Hamborner AG / Sonstiges/StellungnahmeVeröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermitteltdurch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------HAMBORNER AG hat mittelbar neuen MehrheitsaktionärDuisburg, 6. Juli 2009 - Die HAMBORNER AG hat am 1. Juli 2009Stimmrechtsmitteilungen der Freien und Hansestadt Hamburg, des LandesSchleswig-Holstein und der HSH-Finanzfonds AöR gemäß § 21 Abs. 1 WpHGerhalten, nach denen der Stimmrechtsanteil der Meldepflichtigen dieSchwellen von 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30% und 50% überschritten hatundnun 52,71% beträgt. Die betreffenden Stimmrechtsmitteilungen wurden vonderHAMBORNER AG am heutigen Tag gemäß § 26 Abs. 1 WpHG veröffentlicht.Nach Auskunft der Meldepflichtigen erfolgten die Mitteilungen aufgrundeiner Kapitalerhöhung bei der HSH Nordbank AG, die am 25. Juni 2009eingetragen wurde und durch welche die Meldepflichtigen eine beherrschendeStellung bei der HSH Nordbank erlangt haben.Ergänzend teilten die Meldepflichtigen mit, dass sie bei der Bundesanstaltfür Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gleichzeitig einen Antraggemäß §37 WpÜG i.V.m. § 9 Satz 2 Nr. 3 WpÜG-Angebotsverordnung auf Befreiungvonder gesetzlichen Pflicht zur Abgabe eines Pflichtangebots an die Aktionäreder HAMBORNER AG gestellt haben.Der HAMBORNER AG liegen keine Informationen über den Stand desBefreiungsverfahrens vor. Der Vorstand der HAMBORNER AG hat jedoch auf derGrundlage des jetzigen Kenntnisstands keine Anhaltspunkte, die daraufschließen ließen, dass die beantragte Befreiung nicht erteilt wird.HAMBORNER AktiengesellschaftInvestor RelationsSybille AlbeserTelefon: 0203-54405-32E-Mail:  s.albeser@hamborner.de06.07.2009  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP--------------------------------------------------------------------------- Sprache:      DeutschEmittent:     Hamborner AG              Goethestraße 45              47166 Duisburg              DeutschlandTelefon:      0203/54405-0Fax:          0203/54405-49E-Mail:       info@hamborner.deInternet:     www.hamborner.deISIN:         DE0006013006WKN:          601300Börsen:      Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard),              München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Bereich?

Eine Übersicht aller Kontakte finden Sie auf unserer Kontaktseite
Zur Kontaktseite