22. Februar 2010 / 08:07

Ad hoc Meldungen

HAMBORNER REIT AG: REIT Eintragung erfolgt und vorläufiges Ergebnis 2009 steht fest

HAMBORNER REIT AG / Vorläufiges Ergebnis22.02.2010 09:07Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermitteltdurch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.--------------------------------------------------------------------------- Ad hoc MeldungHAMBORNER REIT AG: REIT Eintragung erfolgt und vorläufiges Ergebnis 2009 steht fest  - Miet- und Pachterlöse gestiegen,   - Weiterhin komfortable Finanzausstattung,   - FFO-Steigerung um 12,7%Duisburg, 22. Februar 2010 - HAMBORNER hat es geschafft. Am 18.02.2010 istdie Eintragung im Handelsregister erfolgt und das Unternehmen firmiert nunoffiziell und mit neuem Unternehmensauftritt unter 'HAMBORNER REIT AG'.Damit ist HAMBORNER der dritte deutsche REIT und das erste Unternehmen, demdie Umwandlung aus einer lange bestehenden und börsennotierten Gesellschaftheraus gelungen ist. Am heutigen Tage wurde die Aktie zudem in dasREIT-Segment der Deutschen Börse aufgenommen.Die vorläufigen Abschlusszahlen für das Jahr 2009 belegen, dass die neueREIT AG über ein gutes Fundament verfügt. Die Gesellschaft hat sich ineinem nach wie vor schwierigen Marktumfeld erfolgreich behauptet und kannauf ein insgesamt zufriedenstellendes Geschäftsjahr zurückblicken. Nachvorläufigen noch nicht testieren Jahresabschlusszahlen sind die Miet- undPachterlöse durch weitere Zukäufe gegenüber Vorjahr um 13,7 % auf 22,4 Mio.EUR gestiegen. Die durchschnittliche Leerstandsquote weist mit 3,5 % bzw.1,1 % nach Mietgarantien ein gewohnt niedriges Niveau aus.Das Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) beträgt 16,9Mio. EUR (Vorjahr: 31,0 Mio. EUR) und auch der Jahresüberschuss liegt mit5,1 Mio. EUR (Vorjahr: 17,3 Mio. EUR) deutlich im positiven Bereich. Da dasVorjahr aufgrund von Verkäufen durch hohe Buchgewinne geprägt war, sind dieaktuellen Ergebniszahlen nicht mit den Vorjahreszahlen vergleichbar.Bereinigt um Veräußerungserlöse und als Kennzahl für die operativeGeschäftsentwicklung zeigt der FFO (Funds from Operations) mit 42,3 Cent jeAktie gegenüber Vorjahr (37,5 Cent je Aktie) eine deutliche Steigerung um12,7 %. Bei unverändert schwierigem Marktumfeld hat sich zudem dasImmobilienportfolio als verhältnismäßig stabil erwiesen. Aufgrund derjährlichen externen Neubewertung des Objektbestandes hat sich derNettovermögenswert (NAV) der Gesellschaft mit 10,37 EUR je Aktie nurmoderat um 1,9 % gegenüber Vorjahr (10,57 EUR je Aktie) verringert.Mit einem Kassenbestand von rd. 38 Mio. EUR, einem Loan to Value (LTV) von34,3 % und einer Eigenkapitalquote von 67,1 %, die deutlich über den nachREIT-Gesetz geforderten 45 % liegt, sehen sich die Vorstände Dr. RüdigerMrotzek und Hans Richard Schmitz für das weitere Wachstum der HAMBORNERREIT AG bestens gerüstet. Die endgültigen Geschäftszahlen sowie denDividendenvorschlag an die Hauptversammlung wird die Gesellschaft am25.03.2010 veröffentlichen.Kennzahlen per 31.12.2009
                                                2009                 2008                                           vorläufigMiet- und Pachterlöse                   22,4 Mio. EUR       19,7 Mio. EUREBITDA*                                 16,9 Mio. EUR       31,0 Mio. EURJahresüberschuss vor Abschreibungen     11,1 Mio. EUR       26,7 Mio. EUR(EBDA)*Jahresüberschuss*                       5,1 Mio. EUR        17,3 Mio. EURBilanzielle EK-Quote                          52,0 %               56,9 %REIT EK-Quote                                 67,1 %               77,1 %Loan to Value (LTV)                           34,3 %              31,1 %.Net Asset Value (NAV)                          10,37                10,57Funds from Operations (FFO) je Aktie        0,42 EUR             0,37 EUR
* in 2008 mit Sondereffekten aus hohen BuchgewinnenInvestor Relations:Sybille AlbeserTel.: +49 (0)203 54405-32Fax: +49 (0)203 54405-49E-Mail: s.albeser@hamborner.deWeb: www.hamborner.de22.02.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP.Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de--------------------------------------------------------------------------- Sprache: DeutschUnternehmen: HAMBORNER REIT AG Goethestraße 45 47166 Duisburg DeutschlandTelefon: 0203/54405-0Fax: 0203/54405-49E-Mail: info@hamborner.deInternet: www.hamborner.deISIN: DE0006013006WKN: 601300Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard), München, Düsseldorf, Stuttgart, Hamburg Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Sie haben Fragen zu diesem oder einem anderen Bereich?

Eine Übersicht aller Kontakte finden Sie auf unserer Kontaktseite
Zur Kontaktseite