Das Porträtfoto von Niclas Karoff, Vorstandsvorsitzender der Hamborner Reit AG.
„Wir sind ein eingespieltes Team“ Interview mit

Niclas Karoff

Vorstandsvorsitzender

Herr Karoff, warum raten Sie einer Fachkraft, sich bei der HAMBORNER REIT AG zu bewerben?

Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen. Wir bieten ein professionelles Arbeitsumfeld innerhalb der Immobilienbranche, die HAMBORNER REIT AG ist am Markt etabliert. Uns zeichnet aus, dass wir ein eingespieltes Team sind, das seit vielen Jahren gut zusammenarbeitet, fachlich und menschlich. Das zeigt sich nicht zuletzt in unserer geringen Fluktuation. Damit das auch so bleibt, hat unser Unternehmen ein Arbeitsumfeld mit einer ausgewogenen Work-Life-Balance, zeitgemäßen sozialen Leistungen und flexiblen Arbeitszeitmodellen geschaffen.

Was sollten Bewerber/-innen mitbringen?

Wir sind in mehreren Assetklassen tätig und Bewerber/-innen sollten sich daher vor allem für die Vielfalt von Immobilien und deren Nutzung begeistern. Sie sollten uns ihre Persönlichkeit und Fähigkeiten näherbringen und mit ihrer Leidenschaft für die angestrebte Position überzeugen. Letztlich wünschen wir uns, dass jede(r) neue Mitarbeiter/-in unser Team bereichert und damit das Unternehmen insgesamt weiter voranbringt.

Was unterscheidet die HAMBORNER REIT AG von anderen Unternehmen aus der Immobilienbranche?

Unser Unternehmen gibt es seit den 1950er Jahren, und bereits das macht uns in Deutschland sicherlich zu etwas Besonderem. Diese Kontinuität spiegelt sich sowohl in unserem langfristig ausgerichteten Geschäftsmodell als auch in der Unternehmensstruktur wider. So ermöglicht ein homogenes Team aus langjährig erfahrenen und jüngeren Mitarbeitern/-innen eine gelungene Mischung aus fundiertem Fachwissen, neuen Blickwinkeln und kreativen Ideen. Tradition und Zukunft verbinden sich bei uns auf eine besonders gute Weise und sorgen für einen starken Zusammenhalt aller Beteiligten.