Das Porträtfoto von Sandra Fischer. Vorstandsreferentin Personal / Versicherungen bei der Hamborner Reit AG.
„Alle Mitarbeiter sollen von unserer Personalförderung profitieren“ Interview mit

Sandra Fischer

Vorstandsreferentin Personal / Versicherungen

Frau Fischer, wie groß ist die HAMBORNER REIT AG, und was zeichnet ihren Standort aus?

Wir beschäftigen fast fünfzig Mitarbeiter. Unser Sitz ist mitten im Duisburger Stadtteil Hamborn in einem modernen Bürogebäude mit sehr guter Anbindung an den ÖPNV. Der Hamborner Marktplatz mit seinen Cafés, Restaurants und Geschäften ist fußläufig in nur 10 Minuten zu erreichen. Dort kann man entspannt seine Mittagspause verbringen. Darüber hinaus haben wir hier in unserem Gebäude ebenfalls einen Sozialraum, welchen man in seiner Pause nutzen kann. In der näheren Umgebung befinden sich ebenfalls Lebensmittelgeschäfte und Drogerien, wodurch sich die Gelegenheit bietet, während der Pause weitere Einkäufe des täglichen Bedarfs zu erledigen. Darüber hinaus stehen auf und vor dem Unternehmensgelände immer ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Was können Sie außerdem bieten?

In der heutigen Arbeitswelt stehen die Erfahrungen und Erlebnisse, die Mitarbeitende am Arbeitsplatz machen, im Vordergrund der Beziehung zum Arbeitgeber. Menschen machen Wirtschaft. Wir bieten unseren Mitarbeitern ein familiäres und harmonisches Arbeitsumfeld, eine offene Kommunikationskultur sowie die Chance sich beruflich weiterzuentwickeln und eigene Ideen einzubringen. Und nicht zu vergessen: Attraktive Mitarbeiter-Events für den übergreifenden Austausch in entspannter Atmosphäre.

Haben Sie einen Betriebsrat?

Ja. Die Kommunikation und Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ist stets sehr konstruktiv und von gegenseitiger Wertschätzung geprägt. Davon profitieren sowohl die Mitarbeiter als auch das Unternehmen.